Kit-Kat für HTC One

Gegenüber dem Blog engadget hat der Präsident von HTC Amerika, Jason Mackenzie, das Update auf Android 4.4 „Kit-Kat“ für das HTC One angekündigt – allerdings erst einmal nur für die US-Versionen: Diese sollen, beginnend mit der Google Play-Edition, in den nächsten 15 Tagen mit der neuen Version versorgt werden; es folgen die Developer-Edition in den nächsten 30 Tagen und die übrigen Versionen (inklusive der gebrandeten Varianten der Mobilfunk-Provider) innerhalb von 90 Tagen. Ob und wann die deutschen Versionen „Kit-Kat“ erhalten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*