Android 6.0.1 „Marshmallow“ für das Samsung S6

Heute habe ich für mein von der Telekom gebrandetes Samsung Galaxy S6 das Update auf Android 6.0 „Marshmallow“ erhalten. Endlich!, so möchte man ausrufen. Was lange währt… Das Update selber hat (ohne das Herunterladen der fast 1,3 GB Daten) ein gutes halbes Stündchen gedauert. Danach war mein Telefon prinzipiell sofort wieder betriebsbereit, lediglich die Google Play-Dienste mussten aktualisiert werden.

Weiterlesen

Samsung kündigt Android 6.0 „Marshmallow“ für das Galaxy S6 (Edge) an

Wie Samsung im Newsroom ankündigte, sollen ab Mitte Februar 2016 die Updates auf Android 6.0 „Marshmallow“ für das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge ausgerollt werden. Laut teltarif wird sogar direkt Android 6.0.1 verteilt. Marshmallow-Updates „für weitere Galaxy-Geräte“ werden im Samsung-Blog ebenfalls in Aussicht gestellt; welche das sind, bleibt allerdings offen. Wann die Updates schließlich auf gebrandeten Geräten ankommen, hängt – wie immer – vom jeweiligen Provider ab.

Die Mutter aller Android-Schwachstellen [UPDATE]

So hat der Sicherheitsforscher Joshua Drake die von ihm entdeckte Sicherheitslücke in der Android-Systemkomponente Stagefright bezeichnet. Experten sagen sogar, sie sei schlimmer als Heartbleed, denn sie betrifft rund 95 Prozent aller Geräte, auf denen Android läuft, also rund 950 Millionen Geräte, beginnend mit Android 2.2 „Froyo“ bis hin zu Android 5.1.1 „Lollipop“; als besonders anfällig gelten Versionen vor 4.1 „Jelly Bean“.

Weiterlesen