Kritische Sicherheitslücke in beliebtem WordPress-Plug-in

Eine kritische Sicherheitslücke im Plugin WordPress SEO by Yoast bedroht unzählige unter WordPress laufende Webseiten. „SEO by Yoast“ ist eines der beliebtesten WordPress-Plug-ins zur Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization = SEO) und mit über 16 Millionen Downloads eines der beliebtesten WordPress-Plug-ins überhaupt.

Die Lücke wurde am 10. März von Ryan Dewhurst entdeckt und an Yoast übermittelt. WordPress-Admins sollten schleunigst das soeben bereitgestellte Update auf Version 1.7.4 einspielen, das die Lücke schließt.

Leave a Reply

  

  

  

*